Suche
Close this search box.

Beileidsbekundungen – die richtigen Worte finden in schweren Zeiten

Aufrichtige Beileidsbekundung
Stephanie Liermann Liebevoll Bestattungen Berlin

Verfaßt von STEPHANIE LIERMANN

2024 – Lesezeit: 5 Minuten

Inhaltsverzeichnis Beileid auszusprechen

Wie verfasse ich eine kurze Beileidsbekundung

Verlust eines Freundes oder eines Familienangehörigen ist einer der schwersten Erfahrungen, die eine Person erleben kann. Worte können nicht den Schmerz oder die Trauer nehmen, aber sie können helfen, Trost zu erfahren. Während es schwierig sein kann, die richtigen Worte zu finden, ist es eine gute Idee, es einfach und in ein oder zwei Sätzen zu halten. Einige mögliche Kondolenzkartenaussagen könnten sein:

“Sie wird in unseren Erinnerungen lebendig bleiben und ihr Verlust wird immer schmerzlich sein.”

“Jane ist nicht mehr hier, aber ihre Erinnerungen werden für immer weiterhin bestehen.”

“Wir bewahren die Vergangenheit mit liebevoller Sorgfalt und die Erinnerungen werden für immer Bestand haben.”

“Eine Ansammlung von Erinnerungen, die mit Tränen getränkt waren und sich wünschten, der Himmel hätte Jane noch einige weitere Jahre erhalten.”

Was sind passende Sprüche für eine Beileidsbekundung

Es gibt herzliche, tröstende und sehr bekannte Trauersprüche. Sie sind geeignet für die meisten Beileidsbekundungen und Kondolenzwünsche, sowie als Zitate für Trauerkarten. Mit diesen bewährten Trauersprüchen können Sie auf eine besonders einfühlsame Weise Ihr Mitgefühl für verstorbene Angehörige und Freunde zum Ausdruck bringen.

Hier ein paar Beispiele für schöne Texte:

“Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in Dunkel leuchten.”

“Getragen in Zeiten der Trauer. Vom Abschiednehmen und Hoffnunggeben.”

“Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.”

“Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ein Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.”

Persönliche Beileidsbekundungen

Gestalten Sie die Trauerkarte persönlicher, indem Sie eine Verbindung zwischen sich und der verstorbenen Person herstellen. Erinnern Sie sich an gemeinsame Erlebnisse oder betonen Sie Eigenschaften, die Sie besonders an dem Verstorbenen geschätzt haben.

Hier kurze Beispiele für eine persönliche Gestaltung:

“Er hat sich leidenschaftlich für unsere Interessen in der Gemeinde eingesetzt. Wir werden ihn schmerzlich vermissen.”

“Ich werde sie als eine Person mit großer Liebe und Anteilnahme in positiver Erinnerung behalten.”

“Ich werde die Zeit, die wir gemeinsam mit den Hunden spazieren gegangen sind und unsere anregenden Unterhaltungen vermissen.”

“Er war ein wunderbarer Mensch. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Ehre hatte, sein Freund zu sein.”

Moderne Formulierungen für Beileidsbekundungen

Wenn Sie den Hinterbliebenen Ihr Mitgefühl ausdrücken möchten, brauchen Sie keine metaphorischen Ausdrücke oder kreative Experimente zu machen. Hier ist Einfachheit gefordert. Abhängig davon, inwiefern Sie mit der Familie des Verstorbenen verbunden sind, sollten Ihre Beileidsbekundungen individueller oder formeller sein. Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Kondolieren.

Das könnten folgende Sätze sein:

“Ich spreche dir mein tief empfundenes Mitgefühl aus. ”

“Es tut uns leid, dass du diesen Verlust erleiden musst, und wir drücken dir ganz aufrichtig unser Mitgefühl aus.”

“Ich versichere euch mein aufrichtiges Mitgefühl.”

“Unsere aufrichtige Anteilnahme erreicht dich angesichts deines Verlustes.”

Verfassen einer Beileidsbekundung im geschäftlichen Umfeld

Beim Verfassen einer Beileidsbekundung erfordert es Geschick und Bedacht, die passenden Worte zu finden. Ein Kondolenzbrief für Kollegen oder Geschäftspartner muss eher förmlich verfasst werden. Hierbei sollte die verstorbene Person respektvoll gewürdigt und den Hinterbliebenen Ihr Mitgefühl ausgedrückt werden.

Anbei förmliche Sätze an Kollegen und Geschäftspartner:

“Ich möchte Ihnen mein aufrichtiges Mitgefühl über den Verlust Ihrer/Ihres … ausdrücken.”

“Ich möchte Ihnen meine herzliche Anteilnahme aussprechen.”

“Ich möchte Ihnen mein herzliches Mitgefühl und meine Unterstützung ausdrücklich zusichern. In Gedanken bin ich bei Ihnen und Ihrer Familie.”

“Wir teilen Ihre Trauer.”

Wie formuliere ich eine Beileidsbekundung als Verein

Ehrenamtlich sich in einem Verein zu engagieren, bringt sowohl glückliche als auch traurige Momente mit sich. Wenn ein Mitglied des Vereins stirbt, müssen seine Verantwortlichen ihren Respekt und ihre Anteilnahme bekunden. Dies ist eine schmerzhafte Aufgabe, bei der es schwerfällt, die richtigen Worte zu finden. Daher sollten die Kondolenzschreiben weder zu pathetisch, noch zu unterkühlt wirken. Der Verein sollte einen angemessenen Ton treffen, um seine Anteilnahme auszudrücken.

Hier einige Formulierungen:

“In tiefer Betroffenheit äußern wir unser herzliches Mitgefühl.”

“Wir sind zutiefst betroffen von Deinem/Eurem Verlust und drücken Dir/Euch unser tief empfundenes Mitgefühl aus.”

“Ich möchte euch/Ihnen mein tiefes Mitgefühl ausdrücken.”

“Wir sind tief verbunden mit Dir und Deiner Familie in dieser schwierigen Zeit.”

Was schreibt man in eine Beileidsbekundung,
wenn ein Kind gestorben ist

Es ist sehr schwierig und wider die Natur, wenn Eltern ihre Kinder nicht mehr bei sich haben. Ein Blick in die Gräber der Kleinen ist ein Abstieg in eine bodenlose Tiefe! In dieser Situation die richtigen Worte zu finden, die Mitgefühl und Verständnis ausdrücken, ist nicht so einfach.

Hier eine kleine Hilfestellung, wie die Trauer und Anteilnahme formuliert werden können:

Beschreiben Sie, welche Emotionen und Gefühle der Todesfall des Babys/des Kindes in Ihnen hervorgerufen hat und was sie für Ihnen bedeutet.

Bekunden Sie Ihre Anteilnahme, Ihr Mitgefühl.

Wenn die Worte fehlen, schreiben Sie einfach: „Mir fehlen die Worte. Ich möchte diese Karte mit Worten füllen, die euch Ermutigung geben, aber die Trauer lastet so schwer, dass ich nur an eurer Seite weilen kann.“

Passende Beileidsbekundungen für einen Nachbarn
und seinen Angehörigen

Was kann man tun, um sein Mitgefühl zu zeigen, wenn ein Nachbar oder eine Nachbarin gestorben ist?
Hier sind einige Ideen, wie man seine Anteilnahme anzeigen kann:

“Das Wertvollste, was ein Mensch hinterlässt, ist das Andenken an seine Liebe, das bleibende Erinnerungen in unseren Herzen schafft.”

“Das Wertvollste, was ein Mensch hinterlässt, ist das Andenken an seine Liebe, das bleibende Erinnerungen in unseren Herzen schafft.”

“Die Zeit kann nicht all unsere Schmerzen lindern, sie lehrt uns stattdessen, wie man mit dem Unerklärlichen umgehen kann.”

Wie drücke ich mich aus, wenn ich eine Beileidsbekundung
an die Verwandtschaft richte

Der Verlust eines lieben Menschen aus der Familie ist für alle Beteiligten ein schwerer Schicksalsschlag. Dies gilt es mit besonderer Sorgfalt zu würdigen und die Pietät zu wahren. Unnötige Anspielungen auf Krankheit, Todesfälle und ähnliches sollten vermieden werden. Stattdessen kann man sich auf die schönen Erlebnisse und Momente konzentrieren, die man miteinander erlebt hat. Dies hilft den Hinterbliebenen, den Blick von der Trauer abzuwenden und neuen Mut zu schöpfen. Für nahestehende Verwandte kann die Anteilnahme auch mündlich ausgedrückt werden.

Das kann in folgenden tröstenden Sätzen gestalten werden:

“Mit tiefster Trauer habe ich erfahren, dass ihr einen Verlust erlitten habt. In dieser schwierigen Zeit möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken.”

“Wir möchten dir aufrichtig unser Mitgefühl zu deinem schmerzhaften Verlust ausdrücken. Wir sind zutiefst erschüttert und teilen deine Trauer stillschweigend. Unsere Anteilnahme gilt in diesen schweren Zeiten dir und deiner Familie.”

“Wir sind erschüttert über die Nachricht des Verlusts von deinem geliebten Menschen. Es ist ein schmerzlicher Abschied, den wir alle zu tragen haben. In dieser traurigen Zeit wollen wir dir unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken und wir sind in Gedanken bei dir. Wir umarmen dich fest.”

Checkliste - Beileidsbekundungen

5 Gos und 5 No Gos Beileidsbekundungen

Go`s

No-Go`s

7 oft gestellte Fragen zu Beileidsbekundungen

Sie sind herzlich eingeladen, ihr Mitgefühl per WhatsApp zu äußern, sollten Sie von einem Trauerfall erfahren. Es ist jedoch angebracht, diese digitale Version mit einem handschriftlichen Kondolenzschreiben, einem Telefonat oder einem Besuch zu ergänzen.

Hier paar Beispiele:

  • Du bist/Ihr Ihr seid keineswegs allein angesichts dieser schwierigen Zeit.
  • Wir möchten Dir/Euch in dieser schwierigen Zeit unser Mitgefühl und unsere Unterstützung ausdrücken. Ich teile Deine/Eure tiefe Trauer.
  • In tiefer Bestürzung und Kummer möchten wir Dir/Euch unsere Anteilnahme ausdrücken.
  • Ich möchte Dir/Euch mein allerherzlichstes Beileid ausdrücken.

 

Eine andere Möglichkeit, sein Mitgefühl zum Ausdruck zu bringen, besteht darin, es über soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram zu übermitteln. Allerdings ist es ratsam angesichts der schweren Situation der Hinterbliebenen von einer Kondolenzübermittlung in diesen Netzwerken abzusehen. Viele Trauernde empfinden die vielen kurzen Kommentare wie „R.I.P“ und „Mein Beileid“ als unpersönlich und lästig.

Mit einer ehrlichen und aufrichtigen Beileidsbekundung äußern Sie Ihren Kummer über den Verlust und bekunden dem Betroffenen und seinen Angehörigen Ihr Mitgefühl. Es ist wichtig, dass Ihre Worte aufrichtig und von ganzem Herzen gemeint sind.

Hier ein paar Beispiele dazu:

  • Ich/Wir möchten unsere große Anteilnahme ausdrücken.
  • Ich teile Deine/Eure tiefe Trauer.
  • Ich/Wir möchten unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
  • Ich/Wir trauern über euren/Ihren Verlust.
  • In Gedanken bin/sind ich/Wir bei dir/Ihnen.
  • Ich/Wir fühlen uns in dieser schweren Zeit mit dir/euch verbunden.

 

Einen Ausdruck des Beileids kann man durch das Verfassen einer Trauerkarte oder eines Kondolenzschreibens tun. Ebenfalls ist ein Eintrag ins Kondolenzbuch an der Trauerfeier möglich. Der Versand von Kondolenzbriefen und Karten erfolgt unmittelbar, nachdem man von dem Trauerfall erfahren hat. Das Kondolenzbuch liegt bei einer Trauerfeier aus und der Eintrag kann bei der Teilnahme erfolgen. Auch über digitale Medien wie WhatsApp oder E-Mail kann man sein Beileid ausdrücken. Hier sollte darauf geachtet werden, welche Generation es betrifft. Unter jungen Leuten ist es mittlerweile üblich, Beileidsbekundungen oder Trauersprüche über digitale Medien zu versenden. Dies wird jedoch von älteren Menschen oftmals als unangemessen, gefühllos und unpersönlich empfunden.

Obwohl der Tod zum Leben dazugehört, ist nichts mehr so wie es einmal war, wenn ein Familienmitglied oder ein naher Freund stirbt. Wenn die Mutter einer guten Freundin verstorben ist, möchten Sie ihr in dieser schweren Zeit sicherlich beistehen. Wenn Sie Ihrer Freundin nahestehen, wissen Sie, dass allein Ihre Anwesenheit in dieser Situation Trost spenden kann.

Möchten Sie Ihr noch ein paar tröstende Worte mitteilen, hier ein paar Beispiele:

  • Mit aufrichtiger Trauer möchte ich Dir/Euch mein Mitgefühl ausdrücken.
  • Ich fühle tief mit Dir/Euch und stehe Dir/Euch in dieser traurigen Zeit beiseite. Unsere Gedanken sind bei Dir/Euch.
  • Ich bin noch immer erschüttert und voller Traurigkeit, seit ich die Nachricht erhalten habe, dass Deine Mutter so unerwartet verstorben ist.
  • Ich möchte mein aufrichtiges Mitgefühl und mein aufrichtiges Beileid aus tiefstem Herzen aussprechen.

 

Es ist eine schöne und würdevolle Tradition, den Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung an einem traurigen Verlust seine Anteilnahme zu zeigen. Eine aufrichtige Beileidsbekundung kann tröstlich sein, egal wie nahe man sich steht. Die Trauernden erhalten Trost, wenn sie wissen, dass jemand voller Mitgefühl an sie denkt und sie in ihrer schweren Zeit nicht allein lässt.

Es kann schwierig sein, die passenden Worte zu wählen, deshalb haben wir einige Beispiele bereitgestellt. Oft ist die Wahl der einfachen Worte am angemessensten:

Der Anfang:

Hier nimmt man Bezug auf den Todesfall und drückt seine eigenen Gefühle aus.

Wie:

Bei Freunden und Bekannten:

  • Wir bedauern tief, dass Angelika nicht mehr unter uns weilt
  • Ich bin zutiefst erschüttert, als ich von dem Tod Deines Mannes hörte.

Bei Kollegen und Nachbarn:

  • Wir teilen Ihnen unsere aufrichtige Anteilnahme in Bezug auf den Verlust Ihres Mannes mit.
  • Wir haben entsetzt von dem Ableben Ihrer Frau aus der Zeitung erfahren.

Der mittlere Teil:

An dieser Stelle kann man seine Anerkennung dem Verstorbenen gegenüber zum Ausdruck bringen. Zeigen Sie Ihre Trauer und Mitgefühl.

  • Alle, die sie kannten, schätzten ihre Hilfsbereitschaft.
  • Gertruds warmherzige Art hat uns alle immer für sie eingenommen. Es tut mir aufrichtig leid für Sie und Ihre Familie.
  • Ich erahne, wie weit Deine/Ihre Trauer reicht.
  • Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Zum Abschluss:

Hier ist Raum, um Trost zu spenden, an Menschen und Ereignisse zu erinnern, eventuell Unterstützung anzubieten und positive Wünsche auszusprechen.

  • Ich wünsche Euch/Ihnen viel innere Stärke, um die schwere Zeit des Trauerns zu überwinden.
  • Viele Menschen in der Nachbarschaft werden sich mit Zuneigung und Freude an sie erinnern.
  • In den nächsten Tagen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Grußformel:

  • Fühl dich gedrückt …
  • In stillem Gruß …
  • In großer Trauer und innigem Mitgefühl …
  • In tiefer Verbundenheit …

Es ist eine wichtige soziale Kompetenz, Mitgefühl und Beileid zu zeigen, wenn jemandem ein schweres Unglück oder ein Todesfall widerfährt. Man kann beispielsweise kondolieren, bedauern, trauern, erbarmen oder Beileid bekunden, um seine Anteilnahme auszudrücken und den trauernden Hinterbliebenen während der schweren Zeit Beistand zu leisten.

Je enger die Beziehung zum Verstorbenen oder Angehörigen war, desto individueller und wirkungsvoller sollte die Teilnahme an Beileid sein. Bei Familie, Freunden oder Nachbarn in der Nähe des Verstorbenen ist es sinnvoll, mit einem Anruf oder Besuch zu kondolieren. Bei entfernten Verwandten oder Kollegen sind schriftliche Mitgefühlserklärungen angebracht, wie beispielsweise eine Trauerkarte (privat) oder ein Kondolenzschreiben (beruflich). Diese sollten Sie möglichst bald nach Kenntnisnahme schreiben und verschicken.

Hier finden Sie Tipps zu: Formulierungshilfen für Danksagungen

 

Bildergalerie - Beileid bekunden