Diese Trauerlieder berühren bis ins Mark

Musik kann eine Beerdigung emotionaler und persönlicher machen, indem sie das Leben des Verstorbenen würdigt.

Es gibt Trauerlieder für Beerdigungen, die sind zeitlos und werden seit hunderten von Jahren zu Beerdigungen gesungen. Andere sind gerade mal wenige Jahre alt und kommen nicht nur bei Bestattungen zum Einsatz, sondern ebenso bei Rockkonzerten oder gar in der Disco. Welche Musik die Trauerzeremonie am besten begleitet ist eine höchst individuelle Frage.

Fest steht nur: Er sollte hier keine Grenzen geben, sondern vor allem zum Verstorbenem und dem bestmöglichen Andenken passend sein. Die Botschaft von Trauerliedern kann mal ermutigend sein, mal lebendige Erinnerung an die geliebte Person weckend, Trauermusik kann die versammelten Menschen in einem emotionalen Moment verbinden oder jedem Gast seinen eigenen Raum der Trauer geben.

TOP 10 – Trauerlieder für Beerdigung in Berlin

Wir haben an dieser Stelle eine Auswahl verschiedener Genres zur Verfügung gestellt. Trauerlieder, die der Inspiration dienen und die wir in den letzten Monaten oft gehört haben.  Die Playlist haben wir auf Spotify erstellt und unter „Top 10 Trauerlieder in Berlin“ abgespeichert.

Bewegendes Trauerlied: „Amoi segn ma uns wieder“

10 außergewöhnliche Trauerlieder für verstorbene Kinder

Diese wundervollen, herzzerreißenden Lieder wurden speziell für Kinder komponiert, die leider viel zu früh von uns gegangen sind. Jedes einzelne Lied ist so aufwändig und mit so viel Liebe produziert, dass es die perfekte Hommage an ein geliebtes Kind ist. Die berührenden Texte spiegeln die Gefühle wider, die Eltern und Angehörige in dieser schweren Zeit empfinden. Diese unglaublichen Lieder werden Ihnen helfen, den Verlust Ihres Kindes zu verarbeiten und sich an die schönen Momente zu erinnern, die Sie zusammen hatten.

Trauerlied für verstobenes Kind: Somewhere Over the Rainbow

10 zeitlose klassische Trauerlieder

Klassische Musik hat für viele Menschen einen zeitlosen erhebenden Charakter und erweist sich deshalb als überaus geeignet für die Beerdigung. Diese Musikstücke aus der Klassik wählen die Deutschen am häufigsten für die musikalische Begleitung der Trauerzeremonie und Beerdigung aus:

Bekanntes klassisches Trauerlied: Trauermarsch von Frederic Chopin

10 bedeutende kirchliche Trauerlieder

Wenn wir von kirchlichen Abschiedsliedern sprechen, gehen wir meistens von katholischen oder evangelischen Liedern aus. Es handelt sich also in der Regel um Lieder, die bei Trauerfeiern gemeinsam mit der Gemeinde in der Kirche gesungen werden.

Tränen bei diesem Trauerlied: Von guten Mächten wunderbar geborgen

Wie wählt man das richtige Trauerlied aus?

Ein Trauerlied, egalsob klassisch, modern, kirchlich ist kein gewöhnliches Lied. Es handelt sich um eine besondere Art von Musik, die den Hinterbliebenen Trost spendet und ihnen hilft, den Verlust des geliebten Menschen zu verarbeiten. Ein klasscihes, modernes oder kirchliches Trauerlied hat also eine sehr emotionale Bedeutung und sollte daher auch sehr sorgfältig ausgewählt werden. Ein gutes Trauerlied sollte zunächst einmal dazu beitragen, die Gefühle der Hinterbliebenen zu verstehen und zu akzeptieren. Es sollte ihnen helfen, den Verlust des geliebten Menschen besser zu verarbeiten und sie sollte ihnen Trost spenden. Ein gutes Trauerlied muss also nicht unbedingt lustig oder fröhlich klingen, sondern es muss genau die richtigen Emotionen in den Hörer transportieren. Wenn Sie also auf der Suche nach einem passenden Trauerlied für Ihren Liebling sind, sollten Sie sich zunächst einmal fragen, welche Gefühle dieses Lied vermitteln soll. Nur so können Sie sicher sein, dass es tatsächlich das Richtige für Ihre Situation ist.

Die Wahl des richtigen Trauerlieds ist eine sehr persönliche Entscheidung. Es gibt jedoch einige Faktoren, die man beachten sollte, bevor man ein bestimmtes Lied auswählt. Zunächst sollte man sich über die Person Gedanken machen, an die man denkt, wenn man an dieses Lied denkt. Wenn das Lied etwas mit dieser Person zu tun hat oder ihr/ihm gewidmet ist, ist es ein gutes Zeichen dafür, dass es das richtige Lied für die Trauerfeier sein könnte. Ein weiterer Faktor ist die Tonalität des Liedes. Wenn es traurig und melancholisch ist, passt es vielleicht besser zur Atmosphäre der Feier als ein fröhliches Lied. Auch die Thematik des Liedes kann ein Hinweis darauf sein, ob es passend ist oder nicht. Wenn das Lied etwas mit dem Verstorbenen zu tun hat oder über ihn/sie spricht, kann es ein gutes Zeichen sein, dass es das Richtige ist. Allerdings sollte man bedenken, dass ein trauriges Lied nicht notwendigerweise bedeutet, dass es auch für die Trauerfeier geeignet ist. Es kann auch bedeuten, dass es einfach nur etwas tragisch oder traurig ist und nicht unbedingt etwas mit der Person zu tun hat oder über sie/ihn spricht. In solchen Fällen sollte man vielleicht lieber auf ein fröhlicheres Lied ausweichen.

Die Wahl des passenden Trauerlieds für einen geliebten Menschen ist oft schwierig, da viele Menschen verschiedene Musikstile bevorzugen und die Bedeutung der Musik für sie sehr unterschiedlich ist. Trotzdem gibt es einige Regeln, an denen man sich orientieren kann, wenn man das richtige Trauerlied für seinen Angehörigen finden möchte. Zunächst sollten Sie sich überlegen, ob Sie ein bekannter oder unbekannter Song wählen möchten. Bekannte Songs haben häufig eine tiefere Bedeutung für diejenigen, die sie hören, da diese oft schon lange Zeit in ihrem Herzen begleitet haben. Unbekannte Songs hingegen können die Gefühlswelt des Zuhörers neu entfachen und ihm helfen, seine Gedanken und Gefühle auszudrücken. Ein weiteres Kriterium für die Wahl des passenden Trauerlieds ist der Stil der Musik. Viele Menschen bevorzugen bestimmte Stile, wie Klassik oder Pop, doch dies ist natürlich sehr subjektiv und variiert von Person zu Person. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Angehöriger bestimmte Musikstile bevorzugt oder nicht, können Sie versuchen, ihn zu fragen oder anhand dessen zu schließen, was er in der Vergangenheit gehört hat.

Die richtige Musik kann uns an Momente erinnern, die wir mit dem Verstorbenen geteilt haben. Aber was ist, wenn man keine passende Melodie findet? Wie wählt man das richtige Lied aus? Die Wahl der richtigen Musik kann einem helfen, die Emotionen besser zu verstehen und loszulassen. Die Musik kann uns an unsere gemeinsamen Erinnerungen erinnern und uns helfen, in Gedanken mit dem Verstorbenen zu sein. Sie kann uns aber auch helfen, unsere eigenen Gefühle besser auszudrücken. Wenn du also auf der Suche nach der richtigen Musik für die Beerdigung deines geliebten Menschen bist, solltest du darauf achten, was dich an ihm am meisten berührt hat. Was hat er am liebsten gehört? Welche Art von Musik hat ihn am meisten inspiriert? Wenn du diese Fragen beantwortet hast, wirst du schnell herausfinden, welches Lied am besten zu ihm passt.

Trauermusik überfordert oft Angehörige

News:

  • Christoph Louven, Professor für Musikwissenschaft an der Universität Osnabrück, entdeckte vor einigen Jahren die Trauermusik als neue Forschungsgebiet. Er stellte sofort fest, dass bisher kaum Studien zu diesem Thema gab.
  • 86% der Titel wurden von Angehörigen oder Pfarrern ausgesucht, wobei die Pfarrer vor allem die kirchliche Musik auswählten.
  • Die ergänzende musikalische Auswahl wird vor allem von den Angehörigen getroffen.
  • Fazit: Wünsche des Verstorbenen spielen selten eine Rolle!

Quelle: Studie Uni Osnabrück

Ein Lied der Trauer, das Sie berührt und bewegt

Wir möchten Ihnen helfen, die passende Trauermusik für die Verabschiedung Ihres Angehörigen auszuwählen und stellen Ihnen dazu einige Vorschläge zur Auswahl. Die Musikstücke sind in verschiedene Kategorien eingeteilt, darunter Geistlich, Klassisch und Modern. Sie können in alle Stücke hineinhören und so in Ruhe entscheiden, welche am besten geeignet ist. Wenn Sie sich gemeinsam mit Freunden und Familie beraten möchten, haben Sie hier die Möglichkeit dazu. Als seriöses Bestattungsunternehmen haben wir selbstverständlich die nötigen Aufführungsrechte für alle angebotenen Stücke. Nachdem Sie sich für einen Titel entschieden haben, können Sie sich voll und ganz auf uns verlassen: Wir kümmern uns um alles Weitere. Falls Sie Fragen zur Trauermusik oder zur Gestaltung der Feier im Allgemeinen haben, rufen Sie uns gerne an – wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Seite.

Schlussbemerkung: Trauerlieder live oder lieber über Bluetooth?

Die Art der Trauerlieder kann Einfluss darauf nehmen, ob diese live gespielt und gesungen oder von einem Tonträger abgespielt werden sollten. Ist ein klassisches Trauerlied beispielsweise gewünscht, kann dieses besonders schön klingen, wenn es live auf einer Trompete gespielt wird. Das kann auch für aktuell Pop-und Rocksongs gelten, die in der Regel von einer CD abgespielt werden.